Sozialstation St. Martin Alles fürs Leben im Alter daheim ESSEN AUF RÄDERN Täglich eine warme Mahlzeit ist die Grundlage
für das körperliche Wohlbefinden.
Mehr erfahren...

Karriere

Als Pflegefachkraft möchten Sie eine neue Herausforderung oder einen anderen Wirkungskreis? Dann sind Sie bei uns genau richtig

Zu den Stellenangeboten

Essen auf Rädern

Täglich eine warme Mahlzeit ist die Grundlage für das körperliche Wohlbefinden.
Um Ihre Lebensqualität zu erhalten vermitteln wir zum Menüservice des DRK, der Johanniter und Malteser und kooperieren mit der Metzgerei Fiegle.

Mehr Informationen

Telefonkontakt

07529 – 855

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr. 

Lebenswert

Sag den Problemen jeden Morgen, dass du nach dem Frühstück kommst. Und dass sie nicht auf dich zu warten brauchen.

Jochen Mariss

Über uns

Das Leitbild der Sozialstation St. Martin

Unsere Sozialstation St. Martin wurde gegründet aus kirchlicher Tradition, alten, kranken und behinderten Menschen zu helfen, ohne Unterschied von Alter, Religion oder Staatsangehörigkeit. Wir orientieren uns am christlichen Menschenbild.

Wir sind ein engagiertes Team aus qualifizierten Pflegefachkräften und zuverlässigen hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen. Die Qualität unserer Arbeit wird durch gezielte Fortbildung ständig weiterentwickelt.

Mehr erfahren

Aktuelles

Wiederaufnahme der Betreuungsgruppe „Mittendrin“ ab 5. August

Nach vielen Monaten des Corona-bedingten Ausfalls kann das Betreuungsangebot „Mittendrin“ für ältere Menschen nun wieder starten. Das Betreuungsangebot wird –...
Mehr lesen

Einstieg in die E-Mobilität

Mit der Anschaffung von zwei E-Autos für den mobilen Pflegeeinsatz ist nun auch die Sozialstation elektrisch unterwegs. Unser Ziel ist...
Mehr lesen

Angebot für „Essen auf Rädern“ wird erweitert

Ab 5. Juli 2021 können unsere Kunden aus zwei frisch gekochten Menüs des langjährigen Kooperationspartners Metzgerei Fiegle aus Vogt auswählen....
Mehr lesen

Langjährige Mitarbeiterin Rosi Hund geht in den „ersten“ Ruhestand

Zum 31.3.2021, nach insgesamt 19 Dienstjahren bei der Sozialstation, hat sich Rosi Hund in den wohlverdienten Ruhesstand verabschiedet. Es war...
Mehr lesen

Erster Impftermin in der Sozialstation St. Martin erfolgreich verlaufen

Am 22.3.2021 konnten 36 Kunden und Mitarbeiter der Sozialstation zum Schutz vor Covid-19 geimpft werden. Der organisatorische Aufwand war groß,...
Mehr lesen

Neue Pflegeausbildung ab September 2021

Die Sozialstation St. Martin in Schlier bietet ab September 2021 Ausbildungsplätze an. Durch die Reform der Pflegeausbildung gibt es seit...
Mehr lesen

Leistungen

Das Leistungsangebot der Sozialstation deckt alle Bereiche der Pflege, Behandlungspflege, Hauswirtschaft und Betreuungsleistungen ab.
Die Kostenübernahme erfolgt über Krankenkasse, Pflegekasse, Landratsamt und Selbstzahler.

Unsere Stärke ist die individuelle Beratung und Betreuung.

Bei gesundheitlichen Einschränkungen können die richtigen und notwendigen Leistungen sehr oft nur direkt vor Ort gefunden werden.
Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen, bzw. Betreuer, Arzt und Therapeut,  besprechen wir den Hilfebedarf und vereinbaren die daraus folgenden Leistungen.

Das ist uns wichtig

Pflege ist nicht gleich Pflege

Ihre Lebenssituation ist der Ausgangspunkt für unsere gemeinsame Arbeit.

Ganzheitliche Pflege bedeutet für uns die geistigen, seelischen und körperlichen Bedürfnisse zu erkennen, damit wir unser Tun danach ausrichten können.

Eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Angehörigen ist dazu erforderlich und wertvoll.

Wir beziehen Sie mit Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten in den Pflegeprozess mit ein und unterstützen Sie, indem wir zuhören, anleiten und beraten.

In diesem Sinne soll eine aktivierende Pflege Sie positiv motivieren, ohne Sie dabei zu überfordern.

Persönlich und Miteinander

Eine ehrliche und aufrichtige Beziehung ist für uns die Basis für eine zufriedene und vertrauensvolle Zusammenarbeit.